Initiatoren:   
Förderer:   
Partner:   
Medienpartner:   

Deutscher bAV-Preis 2017

Betriebliche Altersversorgung wird immer wichtiger: Deshalb zeichnen wir jedes Jahr zukunftsweisende betriebliche Altersversorgungsprojekte von Unternehmen in den Bereichen Plangestaltung, Finanz- und Risikomanagement, Administration und Kommunikation aus.

Wir finden: Gute bAV-Arbeit hat einen Preis verdient!

News

Abbildung „Deutscher bAV-Preis 2017 – Es wird spannend“

16. Februar 2017
Deutscher bAV-Preis 2017 verliehen

Deutsche Lufthansa, thyssenkrupp und ECE Projektmanagement sind die drei Gewinner des Deutschen bAV-Preises 2017. Die Preisträger wurden am 16. Februar im Rahmen der Konferenz „Zukunftsmarkt Altersvorsorge“ in Berlin gewürdigt.

Weitere Informationen zu den Preisträgern finden Sie in der Pressemitteilung.

16. Januar 2017
Es wird spannend!

Letzte Woche endete die Bewerbungsfrist. Die Jury wird nun die eingereichten Projekte bewerten. Die Preisträger werden bei einer feierlichen Preisverleihung am 16. Februar 2017 im Rahmen der Abendveranstaltung des Zukunftsmarkts Altersvorsorge im KaDeWe in Berlin ausgezeichnet.

Alle weiteren Informationen finden Sie in der Rubrik PREISVERLEIHUNG.

Abbildung „Deutscher bAV-Preis 2017 – Es wird spannend“

Die Preisträger 2017

Kategorie Großunternehmen

1. Preis: Deutsche Lufthansa AG
Management Pension Plan

1. Preis: thyssenkrupp AG

„flexplan – neue bAV für Fach- und Führungskräfte“

3. Preis: innogy SE
„App in der Zukunft“ – Die Vorsorgeapp, die umfassend berät

Kategorie kleine und mittlere Unternehmen

1. Preis: ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
“Neugestaltung der bAV bei der ECE – heute schon an morgen denken!“

2. Preis: EISENMANN SE
„Chance 2017“

3. Preis: SAMSON AKTIENGESELLSCHAFT
„Modernisierung und Tradition bewahren – Umgestaltung der Konzern-Unterstützungskasse bei SAMSON“

Was sagen die Unternehmen? Lesen Sie mehr in der Kategorie PREISTRÄGER!